OT I

Ist die erste der so genannten
OT-Stufen*. Es handelt sich dabei um einen längeren Objektiven Prozess*, der Solo* auditiert wird. Die Person ist dabei auf sich allein gestellt und bewegt sich unter freiem Himmel inmitten anderer Menschen. Nur zu Beginn und am Ende verwendet sie das E-Meter.

Diese Stufe hat inhaltlich nichts mit dem zu tun, was ab OT II auditiert wird und unterliegt daher auch nicht der  Kritik, die insbesondere im Beitrag OT III* dokumentiert ist.

.