Out-Int

Damit wird die Schwierigkeit eines geistigen Wesens bezeichnet, beliebig aus seinem Körper hinaus- und/oder wieder in ihn hineinzugehen. “Int” kommt  von Interiorisation, die das Hineingehen beschreibt. Das Gegenteil ist Exteriorisation*. Wenn Int “out” ist, hat die Handhabung dieses Sachverhalts äußerste Priorität. Als “out” wird alles bezeichnet, was nicht in Ordnung ist.

 

.