Skala für eine analoge TA-Positionsanzeige

Bei den quadratischen 240°-Instrumenten, die überwiegend im Schalttafelbau verwendet werden, ragt von unten ein Steg bis  zur Mitte (siehe Foto), der einen breiten Schlitz im Skalenblech verdeckt.. Die Skala läßt sich so mit wenigen Handgriffen  nach oben herausziehen und durch eine andere ersetzen. Die Firma AMS liefert auf Wunsch das Instrument bereits mit dieser Skala in industriell gefertigter Qualität aus. Die Klischeenummer finden Sie auf der Stückliste