mA

Abkürzung für Milliampere, Maßeinheit der Stromstärke. Als Stromstärke (kurz ”Strom”) bezeichnet man die Anzahl der gleichzeitig in einem elektrischen Leiter fließenden Elektronen. Wenn dieser Leiter einen Widerstand von 1 Ohm hat, und man an ihn eine Spannung von 1 Volt anlegt, fließt gemäß dem Ohmschen Gesetz ein Strom von 1 Ampere. (Nach dem französischen Physiker André Ampère).

1 A (Ampere) = 1000 mA (Milliampere) = 1 000 000 µA (Mikroampere) 

oder

0.001 A = 1 mA = 1000 µA

.