psychosomatisch

Eigenschaft von etwas, das auf den Körper einwirkt und seelische Ursachen hat. Für die psychische Verursachung von Symptomen wird vielfach auch der Begriff “psychogen” gebraucht.  

Soweit Psyche* mit Geist gleichgesetzt wird, gilt im Kontext der Hubbardschen Aussage, wonach Geist über Materie steht, dass die Psyche jedes beliebige Krankheitssymptom erzeugen kann. 

.