Nadelreaktion 

Als Nadel bezeichnet man den sichtbaren, beweglichen Teil eines Drehspulinstruments, der häufig auch “Zeiger” genannt wird. Wenn auf die Person, die die
E-Meter-Dosen* in ihren Händen hält, etwas einwirkt, (in der Regel eine absichtsvolle Kommunikation), kann die Nadel  mit einer Bewegungsänderung reagieren. Sie kann sich in Bewegung setzen, eine Bewegung abrupt stoppen, ihr Muster verändern usw.  Siehe auch Read*.

In Wahrheit ist es nicht die Nadel, die “reagiert”, sondern das Unterbewusstsein*. Eine darauf einwirkende Kommunikation führt zur geistigen Kontaktierung eines Traumas* und der damit verbundenen schmerzlichen Energie, die auch als Ladung* bezeichnet wird. Die Ladung verändert den Stromfluss durch den Körper. Dies wird von der Nadel angezeigt. 

.