Robertson  William Branton - auch bekannt als Bill Robertson oder “Captain Bill”

Robertson war lange Jahre ein enger Vertrauter Hubbards. Nach dem Putsch durch Miscavige* fiel er bei diesem in Ungnade und flüchtete nach Deutschland, wo er in Frankfurt/M die RONS Org* gründete. Er hielt Vorträge über die angeblichen Hintergründe von OT III*, gab eigene Bulletins heraus und erschuf Excalibur*, (siehe dort), eine neue Technik, von der er behauptete, ihre Daten auf telepathischem Weg vom längst verstorbenen Hubbard empfangen zu haben. Damit sollten auf den OT-Stufen* bessere Ergebnisse erzielt werden. Diese Technik ist bis in die Gegenwart sehr umstritten. 

Robertson starb nach langer, schwerer Krankheit 1991.
 

.