geladen  

Eine Frage, eine Aussage, ein einzelnes Wort, aber auch Bilder, Geräusche, Gerüche usw. können “geladen” (mit
Ladung* beaufschlagt) sein. Wenn die betroffene Person damit konfrontiert wird, löst das eine Reaktion im Unterbewusstsein aus, die sich in der Regel emotional äußert und am E-Meter sichtbar gemacht werden kann.

Da es das Ziel von Auditing ist, Ladung zu entfernen, muss diese zunächst gefunden werden. Man macht das unter anderem durch Restimulation* mittels vorbereiteter Listen*.

.